Da ich diese Webseite aktuell nicht mehr mit neuem Content versorge habe ich mich entschieden diese Seite von Wordpress weg zu Jekyll umzuziehen. Dies hat für mich folgende Gründe:

  • Zum einen muss ich keine Zeit mehr für die Wartung der Wordpress-Installation aufbringen
  • Daraus entsteht für mich eine höhere Sicherheit, da die Wordpress-Installation nicht mehr gehackt werden kann
  • Die Seiten selber laden schneller, da kein serverseitiger Code ausgeführt werden muss
  • Ich kann diese Webseite zukünftig z.B. auch als Github-Page oder durch ein CDN hosten lassen
  • Zur Veröffentlichung von neuen Posts würde ich ein automatisches Deployment einrichten
  • Markdown als Syntax für die Posts

Dies hat einige Auswirkungen auf die Gestaltung und die Funktionsweise dieser Webseite

  • Die Kommentarfunktion wird vollständig abgeschafft
  • Bisher veröffentlichte Kommentare werden vollständig entfernt, da keine Kommentarfunktion mehr vorhanden ist und die Migration zu einer externen Kommentarverwaltung wie Disqus aus Datenschutzgründen für mich nicht in Frage kommt.
  • bisher vorhandene Redirects werden ungültig
  • Links zu den ursprünglich verlinkten Bildern ändern sich
  • Keine Suchfunktion über die Posts
  • Die URL des Feeds ändert sich
  • Kein Latex-Support mehr, da Latex auch nur in drei Posts verwendet wurde

Damit das alles so klappt, musste ich alle Blog-Posts nacharbeiten und habe diese in Markdown überführt.