Posts

  • Newsletter wird eingestellt

    Aufgrund der geringen Nachfrage nach dem Newsletter wird dieser eingestellt.
    mehr
  • Migration von Wordpress zu Jekyll

    Da ich diese Webseite aktuell nicht mehr mit neuem Content versorge habe ich mich entschieden diese Seite von Wordpress weg zu Jekyll umzuziehen.
    mehr
  • Neuer Hoster netcup.de

    Nachdem ich heute meine Migration von Strato zu netcup durchgeführt habe, gibt es auch von mir ein kleines Weihnachtsgeschenk an alle die auf der Suche nach einem Gutschein von netcup sind:

    mehr
  • Newsletter verfügbar

    Hallo zusammen, von nun an könnt ihr euch auch beim kostenlosen Newsletter anmelden. Dieser fasst Samstags alle in der letzten Woche erschienen Nachrichten zusammen. Falls keine Nachrichten erscheinen sind gibt es auch keinen Newsletter :-).

    mehr
  • Storage Space mit SSD-Cache

    Nun gibt es wieder einen neuen Beitrag von mir :-). Diesmal zum Thema Storage Spaces. Storage Spaces sind die inoffiziellen Nachfolger des Windows Home-Server Balancings und seit Windows 8 in Windows integriert. Mit Windows 10 gibt es nun auch die Möglichkeit ein Storage Space mit SSD-Cache zu erstellen.

    mehr
  • Vorgestellt: Sharkoon Tarea

    Vorstellen möchte ich hier das Gehäuse Tarea von Sharkoon.

    mehr
  • DrivePool im Test - Teil 5

    In diesem Test hat sich für mich gezeigt, dass DrivePool bei manchen Bereichen genauso schnell, teilweise in den Tests sogar schneller war, als eine normaler freigegebener Ordner, teilweise jedoch auch enorme Geschwindigkeitseinbrüche hat.
    mehr
  • DrivePool im Test - Teil 4

    Mit DrivePool ist es auch möglich einen Ordner über mehrere Festplatte, um genau zu sein über zwei Festplatten, zu duplizieren.
    mehr
  • DrivePool im Test - Teil 3

    Während der erste WHS vorrausetzte, dass jede Festplatte dem Pool hinzugefügt wird, und jede Freigabe damit auf dem Pool gespeichert wird, so ist dies bei DrivePool nicht zwingend der Fall.
    mehr
  • DrivePool im Test - Teil 2

    Der WHS ist als Datenzentrale gedacht. Damit er dieser Aufgabe auch sinnvoll nachkommen kann, ist eine schnelle Anbindung zweifellos besser, als eine langsame. In Zeiten von GBit-Lan, SSDs und Festplatten mit Schreibraten von 130MB/s wird ein Geschwindigkeitstest immer sinnvoller.
    mehr
  • DrivePool im Test - Teil 1

    Mit dem Add-In StableBit DrivePool von Covecube für den Windows Home Server 2011 kommt eine weitere Alternative zum ehemaligen Drive-Extender des WHS V1 auf den Markt.
    mehr
  • neuer nVidia Verde Treiber - auch für Windows 8

    nVidia hat vor 4 Tagen nun erneut einen neuen Treiber für viele mobile Grafikkarten herausgebracht. Die neuen Treiber 296.10 unterstützen dabei folgende Chips:

    mehr
  • iTunes auf dem WHS 2011 (als Dienst)

    Mit dem Add-In iHomeServer for iTunes v2 wurde eine Erweiterung veröffentlicht mit der man iTunes auf dem WHS 2011 installieren und nutzen kann. Doch es gibt auch eine kostenlose Alternative dazu. iTunes lässt sich in der 64-Bit Variante auch ohne Add-In installieren. Damit wird der Windows Home Server auch zu einer Medienzentrale die Apple Geräte bedient. Mithilfe eines kleineren weiteren kostenlosen Programms ist es nicht mehr nötig, für die vollständige Funktionalität, iTunes per Remotedesktop zu öffnen.

    mehr
  • WHS 2011 Backup-Alternativen

    Folgende Backuplösungen habe ich nun auf meinem WHS installiert gehabt.

    mehr
  • Bitlocker Verschlüsselung aufheben

    Nun ist es passiert. Die Systemfestplatte machte nun häufig Klack Geräusche und meldete per S.M.A.R.T. mehrere recalibration errors. Nun, da ich meine Daten nicht verlieren möchte habe ich die Festplatte vorsorglich ausgebaut. Da es sich um die Systemfestplatte gehandelt hat und diese gleichzeitig mit Bitlocker verschlüsselt ist, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht das vorhandene System zu klonen.

    mehr
  • WHS 2011 mit eigenem SSL-Zertifikat ausstatten

    Der WHS 2011 bietet die Möglichkeit eine Remotewebsite oder sogar mehrere im Internet verfügbar zu machen. Darüber kann man selbst, oder andere, von außerhalb auf freigegebene Inhalte, wie Music, Videos, Bilder und Dateien zugreifen. Beim WHS 2011 ist eine kostenlose Subdomain *.homeserver.com enthalten. Diese lässt sich einfach über das Dashboard und dem Remotewebsite-Wizard konfigurieren. Mit Hilfe eines Shared-Hoster und der Möglichkeit bei diesem eine DynDNS Weiterleitung für eine Domain oder Subdomain einzurichten ist es auch möglich auf die mitgelieferte *.homeserver.com Adresse zu verzichten. Das Ganze hat nur einen Haken: Der Webbrowser spuckt bei der erstmaligen Verbindung eine Fehlermeldung aus. Diese Fehlermeldung wird verhindert durch kostenpflichtige Zertifikate von diversen Anbietern oder mit den kostenlosen Zertifikaten von StartSSL oder CA-Cert. [Den Zertifikaten von StartSSL wird von den meisten Browsern vertraut (darunter IE, Firefox, Chrome Opera), den von CA-Cert von keinen ohne eigenes Eingreifen.] Wie das funktioniert zeige ich im Folgenden.

    mehr
  • Aufgaben des WHS 2011

    Welche Aufgaben erfüllt der WHS und welche sollte er erfüllen?

    mehr
  • WHS 2011 Serverbackup auf mehrere Festplatten verteilen

    Das Server Backup vom WHS 2011 ist im Dashboard schnell und einfach konfiguriert. Doch leider auch nur für einfache Backupaufträge. Es ist z.B. nicht möglich zwei oder mehr Backupaufträge zu erstellen, die sich ergänzen. Ordner A auf Festplatte A und Ordner B auf Festplatte B ist ein einfaches Szenario, welches sich nicht mehr mit dem Dashboard konfigurieren lässt. Dieses Szenario lässt sich nicht einmal mit der Verwaltungskonsole im RemoteDesktop konfigurieren. Für solche Aufgaben muss man auf die schlichte Komandzeile zurückgreifen, bzw. die Befehle per Batch ausführen lassen.

    mehr
  • WHS 2011 mit Bitlocker verschlüsseln

    Manchmal möchte man ja seine eigenen Dateien vor unberechtigtem Zugriff schützten. Softwareseitig gibt es dort eine Menge Möglichkeiten mit Firewalls, zusätzlichen Routern etc. Doch wenn ein Dieb ins Haus kommt und gleich den ganzen Homeserver mitnimmt, so hat dieser auch Zugriff auf unverschlüsselte Daten, also allen Fotos, Videos, und Dateien, unabhängig davon, ob der Dieb auch die Clients mitgenommen hat oder nicht. Mit dem Homeserver bekommt ein Dieb auch Zugriff hat auf die Backupdatenbank und somit auf alle Dateien die auf den Client gesichert wurden. Dazu gehören Private, wie auch geschäftliche Briefe, eventuell gespeicherte Passwörter und andere sensible Daten.

    mehr
  • Buttons und der Datenschutz

    Seit ein paar Tagen geister nun die 2-Klick Lösung für Facebook und co durchs Internet. Der Öffentlichkeit gezeigt haben es Heise und der SWR3. Nachdem der Heise Zeitschriften Verlag nun der Quellcode für die 2-Klick Lösung bereitgestellt hat, hat H.-Peter Pfeufer gleich ein eigenes Plugin für Wordpress zur Verfügung gestellt.

    mehr
  • WHS 2011 Server Backup zurücksetzten

    Das Server Backup vom Windows Home Server 2011 und demzufolge auch des Server 2008r2 läuft m.E. nicht so stabil wie es sollte. Bei mir schlagen einige Backups regelmäßig fehl, da “wichtige” Systemdateien nicht gesichert werden können. Mich stört nun, dass in der Konsole viele der Ereignisse nun als Fehlerhaft oder Unvollständig angezeigt werden.

    mehr
  • nVidia Geforce 540M Verde Treiber 280.26 für Acer Aspire 5742G

    nVidia hat nun den neuen Treiber der Familie 280 veröffentlicht. Dazu zählt auch die Treiber-Variante “Verde” für mobile PCs.

    mehr
  • nVidia Geforce 540M Verde Treiber 275.33 für Acer Aspire 5742G

    So, heute ist nun erneut ein neuer nVidia Verde Treiber erschienen. Die Versionsnummer ist nun von 270.61 auf 275.33 gestiegen. Dieser untersützt auch die Geforce 540M, welche im Acer Aspire 5742G verbaut wird.

    mehr
  • Installation des WHS 2011 von einem USB-Stick

    Die Installation des WHS 2011 von einem USB Stick ist eine einfache Möglichkeit den WHS installieren zu können, wenn kein DVD Laufwerk intern angeschlossen werden kann, wie bei einigen OEM Home Servern der ersten Generation, oder nicht angeschlossen werden soll.

    mehr
  • Installation des WHS 2011 von DVD

    Die Installation ist am Einfachsten, wenn ein Bildschirm, eine Maus, eine Tastatur und ein DVD-Laufwerk an den Home Server angeschlossen sind. Dann heißt es nur DVD einlegen, den zukünftigen Home Server starten, von DVD booten und das OS installieren.

    mehr
  • Grundlagen der WHS 2011 Installation

    Den WHS 2011 zu installieren ist nicht schwierig, doch sollten bei der Installation einige Dinge eingehalten werden:

    mehr
  • Mein Windows Home Server 2011

    So, heute habe ich nun auch meine Lizenz des Windows Home Server 2011 bekommen. Habe sie am 12.05.2011 bei Alternate bestellt und heute ist sie endlich angekommen.

    mehr
  • Flattr Buttons

    Seit dem 1. Mai ist es bei Flattr nun auch möglich Geld zu verdienen, ohne selber bei Flattr einzahlen zu müssen. Durch diese Änderung habe ich auch mal gleich bei mir einen Flattr Button eingefügt. Dazu benutzte ich nur das Wordpress Plugin Flattr. Ob es funktioniert, werde ich sehen, wenn ich den ersten Klick auf einen Flattr Button bekomme. Das ist ja nur eine Frage der Zeit. :-)

    mehr
  • nVidia Geforce 540M Treiber 270.61 für Acer Aspire 5742G

    wie ich bereits berichtete, bietet nVidia nun auch Verde-Treiber für die Geforce 500 Serie, inklusive der im Acer Aspire 5742G verbauten nVidia Geforce 540M, zum download an.
    mehr
  • Neuer nVidia Geforce 540M Treiber für Acer Aspire 5742G - Beta 270.51

    Nun wurde der neue Beta Verde Treiber 270.51 veröffentlicht.
    mehr
  • [How-To] Windows Anytime Upgrade mit Vollversion

    Heute ist mein Thema das Windows AnyTime Upgrade.

    mehr
  • Acer Aspire 5742G-464G75Mnkk - Neues Notebook mit Überaschungen

    Beim Testen von meinem neuen Notebook Acer Aspire 5742G-464G75Mnk hat es für mich eine positive Überraschung gegeben.
    mehr
  • Matritzen und Vektoren

    Nun geht es um die Darstellung von Matritzen und Vektoren in Wordpress.
    mehr
  • LaTeX-Befehle für Wordpress

    Update 01.10.2017: Die Latex-Shortcodes sind mit der Migration von Wordpress zu Jekyll deaktiviert worden.

    mehr
  • Formeln? Ohne Formeln geht es nicht!

    Da ich über ein Naturwissenschaftliches Studium schreibe, werde ich wohl nicht um Formeln herumkommen.
    mehr
  • Anfang

    Anfang ist das Thema :-). Was damit gemeint ist ist wohl klar.
    mehr